Storytelling

Storytelling für Erklärvideos - Der Weg zum Erfolg

Storytelling ist heute ein geflügeltes Wort, wenn es um Video Marketing geht. Die meisten Personen, die ein Erklärvideo oder einen TV Spot erstellen wollen, beginnen sich also zu fragen, wie man das Thema Storytelling am besten angehen kann. 

Screenwriting nach erprobter Struktur

Screenwriting, also das Schreiben eines Drehbuchs, scheint übertrieben zu sein, wenn es sich um ein 30 Sekunden Video handelt. Doch tatsächlich bleibt die Struktur, die man zum Erzählen einer Geschichte braucht, für ein Erklärvideo die gleiche, wie für einen Hollywood Film.

Die Struktur besteht aus einer kreativen und einer organisatorischen Komponente. Es ist also nötig, sich zunächst einmal mit dem organisatorischen Gerüst des Videos zu befassen, bevor man dieses dann mit kreativen Ideen ausfüllen kann. Die klassische Struktur unterteilt ein Video in drei Akte, die wiederum aus verschiedenen Segmenten bestehen.

Screenwriter können mit Komponisten verglichen werden, derer primäres Wissen aus den Grundlagen der Musik besteht, das dann zur Kreation der Musik beiträgt. Auch Screenwriter kreieren auf der Basis ihrer Kenntnis die Grundstruktur.

Akt 1

Im ersten Akt wird der wichtigste Charakter eingeführt. Man kann in diesem Akt eine beliebige Anzahl von Charakteren einführen. Für ein kurzes Erklärvideo empfiehlt es sich jedoch, nur den wichtigsten Charakter vorzustellen, um das Video leicht verständlich zu halten.

Anschließend muss so schnell wie möglich zum auslösenden Ereignis übergeleitet werden, das die Story ins Rollen bringt. Dabei kann es sich um unterschiedliche Themen handeln. Sie sollten so ausgelegt sein, dass sie auf das Problem hinführen, das im Akt zwei durch das eigene Produkt gelöst wird.

Akt 2

Der zweite Akt macht den längsten Teil des Videos aus. In diesem Teil sieht sich die Hauptperson verschiedenen Situationen gegenüber, die gelöst werden müssen. Gleichzeitig werden verschiedene Fragen aufgeworfen und Probleme angesprochen. In einem Erklärfilm wird dieser Akt dazu benutzt, um die Probleme und Sorgen der Kunden anzusprechen, die durch das eigene Produkt, oder die Dienstleistung gelöst werden können.

Akt 3

Der dritte Akt ist der Höhepunkt des Videos, der die Lösung des Problems oder Konflikts darstellt. Im Video Marketing wird dieser Akt dazu benutzt, um auf spannende und humorvolle Weise aufzuzeigen, wie das eigene Produkt oder Dienstleistung das Problem lösen kann. Im dritten Akt geht es also um Resolution. Das Problem, dass sich für die Hauptperson im zweiten Akt ergeben hat, wird gelöst und alles kehrt zur Ausgangssituation zurück.

Unsere Screenwriter sind Profis, die das Storytelling für Dein Erklärvideo oder TV Spot gemeinsam mit Dir in einen vollen Erfolg verwandeln.