ClickCease Schritt 7 - Explain it simple

Schulungsplattform - Schritt 7

FAQ:

1. Gibt es eine allgemeine Vorgabe/Empfehlung, ob die Erstgespräche telefonisch oder per Video stattfinden sollen?  

Es gibt keine Empfehlung, bitte nach eigenem Ermessen entscheiden bzw. dem Kundenwunsch folge leisten. 

2. Wird Angebot immer komplett verschickt mit allen Optionen oder lösche ich die nicht zutreffenden heraus?  

Immer das komplette Angebot verschicken, damit der Kunde alle Optionen erkennt. 

3. Was ist der Unterschied von der „Start-Up“ und „Kleinunternehmer“-Klassifizierung im Angebot? Laut Beschreibung sind beide Angebote gleich. Generell verwirrt mich hier leider ein wenig die Kennzeichnung Start-Up/Kleinunternehmer/Mittelstand/Konzern, da es ja eigentlich vom Inhalt des Videos/Länge/etc. abhängt und nicht von der Größe des Unternehmens  —> bitte um verständlichere Klassifizierung/ Erklärung und generell wie sich das preislich zusammensetzt 

Der Preis hängt von folgenden Kriterien ab: 

1) Länge des Erklärvideos 

2) Stil: Schwarz / Weiß, Farbanimation, Isometric, 3D Erklärvideo, Spezielle Anforderungen, etc.  

3) Komplexitätsgrad: Zeichnungen und Bewegungsabläufe  

4) Sprecher- und Musik-Auswahl  

5) etc.

Auf Basis meiner Erfahrung gibt es verschiedene Qualitätsstandards, je nachdem wie groß die Unternehmen sind. Auf Basis der Preise werden die einzelnen Punkte entsprechend zur Anwendung gebracht, um die Standards einhalten zu können. Start-Ups können den gleichen Preis haben wie Kleinunternehmen. Natürlich können Unternehmen egal wie groß oder klein sie sind, das Paket auswählen, was Sie haben wollen. Bsp. sind ja angeführt und in der Qualität erhält man dann sein Erklärvideo. Sollte sich Kunden in den Vorschlägen nicht finden, können wir natürlich auch ein individualisiertes Angebot machen. 

4. Macht es mehr Sinn, dem Kunden die Konzept-Fragen zuzusenden und auf dessen Basis ein Angebot erstellen zu lassen oder entscheide ich als Verkäufer welche Option die richtige ist? —> was passiert, wenn das Angebot unterschrieben wurde und der Aufwand im Nachgang eigentlich viel höher wäre?

Die E-Mail bitte vollumfänglich ohne Abänderung im ersten Anlauf so schicken. Der Kunde hat dann die Option ein vordefiniertes Paket zu wählen oder ein individualisiertes Angebot anzufragen, indem der Kunde die Konzept-Fragen beantwortet. Wenn ein Angebot unterschrieben wird und der Aufwand weit größer ist, sobald die Konzept-Fragen beantwortet sind, werden wir das dem einzelnen Vertriebler und dem Kunden mitteilen, sprich wir schicken ein neues Angebot per E-Mail zu. 

5. Wie ist der Ablauf wenn der Kunde das Angebot unterschrieben hat? Zu wem leite ich das weiter? Wie und über wen findet die weitere Kommunikation zwischen Kunde und Explain it simple statt?

Die Auftragsbestätigung bitte per E-Mail an: projekt@explain-it-simple.com schicken. Sobald die Auftragsbestätigung bei uns eingetroffen ist, hat man als Vertriebler keine weiteren Tätigkeiten zu erfüllen. 

6. Wie lange dauert die Erstellung eines Erklärvideos? 

2 bis 8 Wochen, je nachdem wie stark wir ausgelastet sind und wie schnell der Kunden pro Produktionsschritt Rückmeldung gibt. 

LinkedIn
Share